Loire

Die Loire ist mit mehr als 1000 km der längste Fluss Frankreichs. Sie entspringt im Zentralmassiv und durchfließt das Land bis Orléans in nördlicher, dann in westlicher Richtung bis zum Atlantik bei Saint-Nazaire. Hunderte von einzigartigen Schlössern und Burgen, teils mit ausgedehnten Gartenanlagen, teils inmitten von Wäldern oder Weinbergen, säumen ihren Lauf. Diese außergewöhnliche Kulturlandschaft zeugt von einer zweitausendjährigen Entwicklung zwischen Mensch und Umwelt und wurde im Jahr 2000 zum UNESCO-Welterbe ernannt.

Sie sind Gast der MS Loire Princesse, ein Schiff innovativster Konzeption.

3 Ergebnisse gefunden

Angebot merken

NEU Der Loire Kanal - Im Herzen Frankreichs

Nevers > Marseilles-Lés-Aubigny > Herry > Ménetréol-sous-Sancerre > Lére > Briare

In einer kleinen Gruppe reisen Sie auf dem Loire-Kanal an Bord eines Kanalschiffes, immer die idyllische Landschaft des Loire-Tals in...
7 Tage ab 2300,00 €
Doppelkabine, VP+
zur Reise
In einer kleinen Gruppe reisen Sie auf dem Loire-Kanal an Bord eines Kanalschiffes, immer die idyllische Landschaft des Loire-Tals in Ihrer Nähe. Im Herzen Frankreichs gelegen, bietet Ihnen der Kanal Abenteuer und eine friedliche Ruhe zugleich.Schiffsportrait PénichenLänge: 40 m, Breite: 5,70 m, 12 Kabinen – 24 Passagiere. Um Ihr Wohl kümmert sich eine 5-köpfige Mannschaft. Die Péniche ist komplett renoviert und verfügt über einen eleganten Salon mit Bar und ein Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendmenü) eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Fernseher, Safe und ein Fenster. Auf dem Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung. Jacuzzi im vorderen Bereich des Schiffes. Fahrräder an Bord erhältlich (gegen Gebühr).Auf dieser Reise befindet sich internationales Publikum an Bord. Die angebotenen Ausflüge werden mehrsprachig durchgeführt (deutschsprachig ab einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen). Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Angebot merken

NEU Die royale Loire

Nantes > Saint-Nazaire > Ancenis > Bouchemaine > Angers > Nantes

Die Loire ist mit mehr als 1000 km der längste Fluss Frankreichs. Sie entspringt im Zentralmassiv und durchfließt das Land...
8 Tage ab 1729,00 €
Zweibettkabine Hauptdeck, VP+
zur Reise
Die Loire ist mit mehr als 1000 km der längste Fluss Frankreichs. Sie entspringt im Zentralmassiv und durchfließt das Land bis Orléans in nördlicher, dann in westlicher Richtung bis zum Atlantik bei Saint-Nazaire. Hunderte von einzigartigen Schlössern und Burgen, teils mit ausgedehnten Gartenanlagen, teils inmitten von Wäldern oder Weinbergen, säumen ihren Lauf. Diese außergewöhnliche Kulturlandschaft wurde im Jahr 2000 zum UNESCO-Welterbe ernannt.Sie sind Gast der MS Loire Princesse, ein 5-Anker-Schiff innovativster Konzeption, das seit 2015 die Loire befährt. Unter Berücksichtigung neuester Technologien wurde das Schiff mit dem kombinierten Schaufelrad-/Jetantrieb ausgerüstet, das ihm die Fahrt als erstes Kabinen-Kreuzfahrtschiff auf der Loire ermöglicht.
Angebot merken

Die Loire, ein königliches Erbe

Orléans > Nantes > Saint-Nazaire > Ancenis > Chalonnes > Nantes

Die Loire ist mit mehr als 1000 km der längste Fluss Frankreichs. Sie entspringt im Zentralmassiv und durchfließt das Land...
6 Tage ab 1398,00 €
Zweibettkabine Hauptdeck, VP+
zur Reise
Die Loire ist mit mehr als 1000 km der längste Fluss Frankreichs. Sie entspringt im Zentralmassiv und durchfließt das Land bis Orléans in nördlicher, dann in westlicher Richtung bis zum Atlantik bei Saint-Nazaire. Hunderte von einzigartigen Schlössern und Burgen, teils mit ausgedehnten Gartenanlagen, teils inmitten von Wäldern oder Weinbergen säumen ihren Lauf. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es eine so große Anzahl an Schlössern und Burgen mit derart unterschiedlichen Baustilen. Diese außergewöhnliche Kulturlandschaft zeugt von einer zweitausendjährigen Entwicklung zwischen Mensch und Umwelt und wurde im Jahr 2000 UNESCO-Welterbe. Auch heute noch wird der Besucher nicht nur die Fülle der kulturellen Möglichkeiten schätzen, sei es beim Besuch eines verspielten Renaissance-Schlosses oder einer trutzigen Burg, sondern auch die Umgebung, von der Auguste Rodin sagte: „Wo findet man, außer in diesen Gegenden, solche beruhigende, stärkende Gleichmäßigkeit von Luft und Licht“, und welche nach Rabelais der Garten Frankreichs ist.Sie sind Gast der MS Loire Princesse, ein 5-Anker-Schiff innovativster Konzeption, das seit 2015 die Loire befährt. Unter Berücksichtigung neuester Technologien wurde das Schiff mit dem kombinierten Schaufelrad-/Jetantrieb ausgerüstet, das ihm die Fahrt als erstes Kabinen-Kreuzfahrtschiff auf der Loire ermöglicht.